Drucksachen

Sie fängt für gewöhnlich mit den Save-the-Date-Karten an und hört mit dem Dankeschön-Gruß auf: die Hochzeitspapeterie. Dazwischen sollten noch Hochzeitseinladungen verschickt und Tischkarten gedruckt werden. Wir helfen Ihnen, den Überblick zu behalten, einen roten Faden zu finden und dabei Ihr Budget nicht aus den Augen zu verlieren.

Wenn Sie möchten, können Sie auch zusammen mit der Grafikerin Kordula Kirchmair-Stövesand Ihre ganz persönliche Papeterie planen und entwickeln. Ganz individuell und gar nicht „von der Stange“.